logo
parallax-small

Free Whitepaper: Automatisierter Windows 10 Test für Business-Anwendungen

Update: 30.08.2017

Windows 10 wurde von Microsoft als Windows as a Service beschrieben und bringt einige Veränderungen in den Grundlegenden Funktionen mit sich. In der bisherigen Strategie von Microsoft wurden in regelmäßigen Abständen immer neue Windows Komplettversionen veröffentlicht, die käuflich erworben werden mussten. Das ändert sich nun mit Windows as a Service, welches durch Updates fortlaufend aktualisiert wird und über Jahreslizenzen abgerechnet wird. Dieses neue Releasemodell hat eine große Auswirkung auf die eingesetzten Applikationen in Unternehmen, die auf Kompatibilität nach einem Windows 10 Update geprüft werden müssen. Dafür hat Login einen automatisierten Windows 10 Test Service für Business-Anwendungen entwickelt.

Windows 10 Test für einen reibungslosen Ablauf im Berufsalltag

In der Vergangenheit wurde die Entscheidung wann eine neue Windows Version im Betrieb eingeführt wird, den Unternehmen selbst überlassen. Dadurch war es möglich zu einem selbstbestimmten Zeitpunkt die eingesetzten Business-Anwendungen auf Kompatibilität mit dem neuen System zu prüfen. Mit Windows 10 wird diese Entscheidungsfreiheit weitestgehend eingeschränkt, da beim Current Branch for Businnes die Installation von Windows 10 Updates zwar herausgezögert, jedoch nicht unterbunden werden kann. Dadurch wird ein regelmäßiger Windows 10 Test der eingesetzten Anwendungen notwendig, um einen reibungslosen Ablauf im Berufsalltag zu gewährleisten. Für viele Unternehmen stellt diese Änderung des Testverfahrens vor große Herausforderungen, da teilweise mehrere tausende Applikationen eingesetzt werden. Ein halbjährlicher Test aller Anwendungen – im gleichen Zyklus der großen Windows 10 Updates – ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch kostspielig und belastet die Mitarbeiter Ressourcen. Der automatisierte Windows 10 Test Service von Login Consultants nimmt sich genau dieser Problematik an und unterstützt Unternehmen dabei die Business-Anwendungen schon vor der Installation des Updates in einer Testumgebung auf Kompatibilität zu prüfen und erst nach einem erfolgreichen Abschluss das Roll-Out der neuen Version durchzuführen.

 

Varianten des automatisierten Windows 10 Test Verfahrens

In jedem Unternehmen sind „normale“ und business-kritische Anwendungen im Einsatz. Probleme mit business-kritischen Anwendungen sind selbstverständlich schwerer zu verkraften als bei Standard-Anwendungen. Daher gibt es vom Windows 10 Test Service zwei verschiedene Verfahren, die sich in der Intensität der Prüfung unterscheiden. Während für unkritische Anwendungen ein Screenshot Abgleich durchgeführt wird, werden für kritische Anwendungen automatisiert vordefinierte Aktionen innerhalb des Programms ausgeführt. Das zweite Testverfahren ist wesentlich aufwändiger und eignet sich aufgrund der Dauer des Windows 10 Tests nicht für alle Anwendungen. Mehr über den genauen Ablauf der beiden Testverfahren erfahren Sie in unserem kostenfreien Whitepaper.

Downloaden Sie hier unser kostenfreies Whitepaper


 Titelseite Whitepaper Testing Service neu
  • loginvsi logo bw Nutanix bw Nexthink Logo SW
  • dachser bw moeller group logo bw RV Logo bw
  • phoenix pharma logo bw isource bw Delta Lloyd bw
  • citrix microsoft vmware